Zum Hauptinhalt springen

Patienten & Besucher

Für alle Patientinnen und Patienten des Viszeralonkologischen Zentrums wird ein individueller Behandlungsplan erstellt, der im Rahmen einer Konferenz (Tumorboard) innerhalb der Fachbereiche Chirurgie (Operative Behandlung), Gastroenterologie, Onkologie (Medikamentöse Behandlung), Strahlentherapie, RadiologieNuklearmedizin und Pathologie nach neuesten Erkenntnissen und Forschungsergebnissen abgestimmt wird.

Die ambulante Betreuung und Nachsorge der Patientinnen und Patienten erfolgt eng über spezialisierte Sprechstunden zu den einzelnen Erkrankungen.